Der Fischer und seine Frau
Spielfilm

Als Koproduzenten mit:
Constantin Film Produktions GmbH
Fanes Film GmbH

Otto (Christian Ulmen) ist wunschlos glücklich, solange er mit Ida (Alexandra Maria Lara) zusammen sein und sich um seine Koi kümmern kann.

Sie aber ist ehrgeizig, will raus aus der Enge der kleinen gemütlichen 2-Zimmer-Wohnung, will vorwärts kommen und die Welt erobern.

Auf wundersame Weise gehen Idas Wünsche auch in Erfüllung – aber sie ist unersättlich und so ist sie auf dem besten Wege, alles zu verlieren. 

Bei ihren Freunden Leo (Simon Verhoeven) und Yoko (Young-Shin Kim) ist es auch nicht gerade zum besten bestellt: Leo ist außerordentlich erfolgreich, aber es will ihm einfach nicht gelingen, seine große Liebe Yoko glücklich zu machen…

Das Märchen, an das die Geschichte angelehnt ist, scheint noch durch und gibt gewissen Wendungen einen bezaubernden Anstrich, ohne die Wahrscheinlichkeit zu verlassen.

“DER FISCHER UND SEINE FRAU – Warum Frauen nie genug bekommen können“ entstand nach einem Drehbuch von Doris Dörrie.