#IchHatteCorona – Betroffene erzählen ihre Geschichte
Eine Filmreihe der megaherz für das Bundesgesundheitsministerium

Für viele Menschen ist das Coronavirus immer noch nicht greifbar. In der Aufklärungskampagne #IchHatteCorona geben Betroffene der Krankheit ein Gesicht. Sie berichten, wie sie sich infiziert haben, wie das Virus ihr Leben verändert hat. Sie kämpften gegen den Tod, lagen wochenlang im Koma, leiden noch Monate nach der Erkrankung an Spätfolgen oder haben einen geliebten Menschen verloren.

Hier erzählen sie ihre Geschichte.