Und morgen Italien
Doku

Der 28-jährige Richard (Stefan Murr) hat sein Jurastudium längst an den Nagel gehängt und versucht sich als Comiczeichner über Wasser zu halten.

Davon weiß seine alleinerziehende Mutter Maria (Kathi Leitner) ebenso wenig wie von Richards Plan, seiner Freundin Kimberly nach Kanada zu folgen. Die Wohnung ist bereits gekündigt, das Auto fast verkauft und für die verspätete Beichte bleiben Richard nur noch 14 Tage Zeit.

Als völlig unerwartet Marias beste Freundin Regina stirbt, bringt es Richard nicht übers Herz, der Mutter die Wahrheit zu beichten. Stattdessen willigt er ein, sie in die Oberpfalz zu begleiten, um den alten Alfa Spider abzuholen, den ihr Regina vermacht hat. Auf der Fahrt hofft er auf eine günstige Gelegenheit für seine Beichte. Doch dann geht alles schief. Erst streikt der Wagen und sie hängen in einem kleinen Dorf fest. Später kurven sie Maria zuliebe durch den Bayerischen Wald in Richtung Süden. Was er nicht weiß: Auch sie trägt so manches Geheimnis mit sich herum …